Hypothermie

Eines Abends im Jahre 2015, so kurz vor Mitternacht, überfiel mich die Idee, ein Buch zu schreiben. Das habe ich 6 Monate konstant durchgezogen und dies ist das Ergebnis.

Da ich davor jahrelang nichts anderes als langweilige Firmendokumente  oder Software geschrieben habe und, Hemingway zitierend, der erste Entwurf immer scheiße ist, erwartet nicht zu viel.

Ich werde mir allerdings Zeit nehmen, alles zu überarbeiten, Plotlöcher zu stopfen und den Stil zu verbessern. (Das passiert gerade jetzt! (05.02.2020))


Klappentext

Ein Schneesturm bricht über Daniels Heimatstadt herein und hinterlässt eine Eiswüste. Der Wetterdienst hatte eigentlich den mildesten Winter seit Generationen versprochen. Er mag Schnee und Eis überhaupt nicht und sieht sich ganz neuen Herausforderungen gegenüber. Hat er überhaupt Winterklamotten? Steht ihm eine Eiszombieapokalypse bevor? Und wenn ja, wie lange reichen seine Ravioli-Vorräte?


Momentan befeindet sich die Geschichte in Überarbeitung und zieht dabei auf das Portal Belletristica um.

Link zu meiner Bücherübersicht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.