Eines Abends im Jahre 2015, so kurz vor Mitternacht, überfiel mich die Idee, ein Buch zu schreiben. Das habe ich damals 6 Monate lang konstant durchgezogen und dies ist das Ergebnis.

Seit damals ist viel Zeit vergangen, ich habe dazugelernt und mein Stil hat sich verändert. Deswegen habe ich mir seit 2020 immer mal wieder Zeit genommen und Hypothermie überarbeitet. Im Moment (11.05.2021) bin ich zu 70% fertig und hoffe, es noch vor dem nächsten NaNo zu schaffen.


Genres: Ganz allgemein ist es Science Fiction. Wenn man genauer hinsieht, Cyberpunk.

Klappentext

Ein Schneesturm bricht über Daniels Heimatstadt herein und hinterlässt eine Eiswüste. Wie kann das sein? Der Wetterdienst hatte doch den mildesten Winter seit Generationen versprochen! 

Er mag Schnee und Eis überhaupt nicht und sieht sich ganz neuen Herausforderungen gegenüber. Hat er überhaupt Winterklamotten? Steht ihm eine Eiszombieapokalypse bevor? Und wenn er seine Wohnung verbarrikadiert, wie lange reichen seine Ravioli-Vorräte? 

Doch es dauert nicht lange, bis Daniel doch einen Fuß vor die Tür setzen und sich der eiskalten Realität stellen muss.

Momentan befindet sich die Geschichte in Überarbeitung und alle fertigen Kapitel sind auf dem Portal Belletristica zu finden.

Link zu meiner Bücherübersicht.

Link zum ersten Kapitel von Hypothermie.

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: